...

Bregenzer Hütte (1.290m)

Bregenzerwald-Gebirge

Am Klausberg, zwischen Bödele und Weissfluh

Bewirtschaftet

 
Hüttenwirtin Karoline Beck
Klausberg 577
6867 Schwarzenberg, Vorarlberg
 
erreichbar mit MTB
Öffi-Anbindung
Familien­freundlich
Die Bregenzer Hütte ist eine von acht Naturfreunde-Hütten in Vorarlberg. Für Nächtigungen stehen ein Zehnbett-, ein Sechsbett- sowie ein Vierbettzimmer zur Verfügung.
 
Aufgrund des Neubaues einer vollbiologische Kläranlage sowie die Sanierung der Trinkwasserversorgung im Jahr 2022 ist es im Bereich der Hütte zu leichten Behinderungen durch den Baubetrieb gekommen, wir bitten um Verständnis. Der Hüttenbetrieb selbst war jedoch davon nicht betroffen. Das Hüttenteam hat auch in der Bauzeit und darüber hinaus alle Gäste bestens bewirtet. Im Frühjahr 2023 erfolgen die letzten Abschlussarbeiten an der Anlage danach entspricht unser Haus wieder allen behördlichen Richtlinen, wir freuen uns.
Sie liegt auf 1.290 m Seehöhe inmitten einer wunderschönen, ruhigen und erlebnisreichen Wald und Moorlandschaft.
 
Die Geschichte der Bregenzer Hütte ist sehr bewegt, im wahrsten Sinne des Wortes.
Begonnen hat alles mit einem kleinem Bienenhäuschen, welches mit den Imkern im Wechsel im Sommer und Winter geteilt wurde. Das war vor über 75 Jahren, ehe die Naturfreunde Bregenz in einer erlebnisreichen Geschichte die heutige Bregenzer Hütte erbaut haben. Das Haus wurde dabei an zwei verschiedenen Orten aufgebaut, bis der heutige Standort dann gefunden werden konnte. Die Hütte, seinerzeit ein ganz einfaches und schlichtes Vereinsheim, befindet sich am Klausenberg zwischen Bödele und Weissenfluh im Bregenzer Wald und ist ein beliebter Treffpunkt für Wanderer, Mountainbiker, Schneeschuhwanderer und Skitourengeher aber auch die Rodler finden eine herrliche Rodelpiste vor. 



Zugänge:
Bödele 1.153 m > 1 1/2 Std
Schwarzenberg 696 m,  2 Std
Dornbirn - Kehlegg - Gschwendt  2 1/2 Std
ab der Passhöhe Bödele: 1,5 Std., 140 Hm ↑
ab Schwarzenberg: 2 Std., 590 Hm ↑

Besteigungen:
Hangspitze - Firstgebirge 1746 m  3 Std
Mörzelspitze 1830 m  3 Std
Hochälpelekopf 1467 m 1 1/4 Std

Skitouren:
Leuenkopf 1.830 m  3 Std
Guntenkopf 1.811 m  3 Std
Hangköpfle 1.750 m  2 1/2 Std


Ergänzende Links
 

Betten-Anzahl

im Matratzen­lager in Mehrbett­zimmern
10 x 11 x

Preise

Nächtigung je Person mit Frühstück 30,00 €, Handtücher und Dusche inkl.
 
erreichbar mit MTB
Öffi-Anbindung
Familien­freundlich

Detailinformation

  • Familienfreundlich
    Erreichbarkeit:
  • Erreichbar mit dem Mountainbike
  • Erreichbar mit den Öffis
    Besonderheiten:
  • Dusche
  • Mobilfunk-Empfang

GPS

GPS: 47.38672000,9.82839000
➜ in 'Google-Maps' öffnen
 
➜ Touren zu dieser Hütte finden
(im Naturfreunde-Tourenportal)

Öffnungszeiten

Aktuell halten wir von 9 - 20 Uhr den Gastbetrieb durchgehend geöffnet.
 
Sommersaison beginnt am 01.05.2022 bis 31.10.2022
Wintersaion beginnend voraussichtlich am 25.12.2022 bis 09.01.2023 durchgehend geöffnet, aschließend immer Samstag und Sonntag bis Ende März 2023
 
Im Sommerbertrieb jeweils Donnerstag Ruhetag, außer an Feiertagen dannFreitag ab 17 Uhr geöffnet
 
Preise Nächtigung je Person mit Frühstück 30,00 € inklusive Handtücher und Dusche.
 
Weiterführende Links
 
 

... mit den Öffentlichen:

Je nach Ausgangslage mit dem Bus nach/ab Passhöhe Bödele
oder mit dem Bus nach/ab Schwarzenberg/Dorfplatz 

... mit dem Auto:

Auf der A14 nach Dornbirn und weiter zum Skigebiet Bödele Richtung Schwarzenberg.
 
Von Süden über Mellau nach Bersbach und beim Gasthof Ritter links nach Schwarzenberg abzweigen. Weiter nach Bödele.

Parkmöglichkeiten:

Es gibt einen kleinen Parkplatz bei Bödele, Schwarzenberg, bitte allfällige Parkgebühren beachten. Seit Winter 2021 werden leider Gebühren eingehoben.